Icon Zitate Jakob Grimm, deutscher Literatur- und Sprachwissenschaftler
 (* 4.1.1785 in Hanau - † 20.9.1863 in Berlin)


4 Zitate

  1. Es ist traurig, für ein nicht lesendes Publikum zu schreiben.
  2. Fällt von ungefähr ein fremdes Wort in den Brunnen einer Sprache, so wird es solange darin umgetrieben, bis es ihre Farbe annimmt und seiner fremden Art zum Trotze wie ein einheimisches aussieht.
  3. Niemals wiederholt sich die Geschichte, sondern ist überall neu und frisch, unaufhörlich wiedergeboren wird die Sage.
  4. Was aber helfen die edelsten Rechte dem, der sie nicht handhaben kann.

zurück

Tagesinfo:

Heute ist Donnerstag, der 28. Mai 2020, der 149. Tag im Jahr, die 22. Kalenderwoche, noch 217 bis Silvester.


Namenstage:

Germanus • Rudhard • Wilhelm


Bauernspruch:

Nachtfröste im Mai schädlich sind, gut hingegen sei die Wind'.