zur Startseite des Kalenderlexikons Antikriegstag
Tag: 1. September    Gedenktag seit: 1957
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Der 1. September, an dem 1939 mit dem deutschen Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg begann, wird seit 1957 in der Bundesrepublik als Antikriegstag begangen. Damals rief der Deutsche Gewerkschaftsbund unter dem Motto „Nie wieder Krieg “ erstmals zu Kundgebungen auf. Ein Jahr zuvor, im Juli 1956, war die allgemeine Wehrpflicht wiedereingeführt worden.

Die ersten Bemühungen, einen Antikriegstag ins Leben zu rufen, reichen bis ins Jahr 1845 zurück. Pazifistisch orientierte kirchliche Gruppen in Großbritannien gelang es in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts, den letzten Sonntag vor Weihnachten zu einem Friedenstag zu deklarieren. Als Erinnerung an den Kriegsbeginn 1914 erklärten nach dem Ersten Weltkrieg Sozialdemokraten, Gewerkschaften und Friedensgruppen zunächst den 1. August zum Friedenstag. Die erste Kundgebung fand am 1. August 1920 in Berlin statt.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,01 Sekunden ...