zur Startseite des Kalenderlexikons Mariä Himmelfahrt
Tag: 15. August    Feiertag seit: 1950
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Dieses älteste Marienfest der Christenheit gilt der - unbiblischen - Himmelfahrt („Assumptio“) der Mutter Jesu. Das Fest wurde Ende des 6. Jahrhunderts von dem byzantinischen Kaiser Maurikios (582-602) auf diesen Tag gelegt. Der 15. August war der Marienfeiertag der Jerusalemer Kirche.

Die Himmelfahrt Mariä wurde jedoch erst 1950 durch Papst Pius XII. dogmatisch bestätigt, dieses ist das - bisher - letzte Dogma der katholischen Kirche.

In katholischen ländlichen Regionen hat sich zu diesem Fest - es gilt als „Frauentag“ - ein reiches Brauchtum bis heute erhalten.

 

Feiertag:

  • Bayern: In bayerischen Gemeinden ist nach dem Gesetz über den Schutz der Sonn- und Feiertage „Mariä Himmelfahrt“ dann ein gesetzlicher Feiertag, wenn sich die Bevölkerung dieser Gemeinde überwiegend aus Angehörigen der katholischen Kirche zusammensetzt.
  • Saarland

ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,03 Sekunden ...