zur Startseite des Kalenderlexikons Kalender
Was geschah wann?
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
23 Ereignisse für den 19. Mai
Jahr Ereignis
1997 Die USA erkennen den neuen Staat Kongo an.
1986 Bei schweren Auseinandersetzungen am Bauzaun von Wackersdorf werden 187 Polizisten und mehr als 200 Demonstranten verletzt.
1977 Der legendäre Orient-Expreß geht auf die letzte Fahrt von Paris nach Istanbul.
1976 Das Bundeskabinett ersetzt den Radikalenerlaß von 1972 mit neuen Verfahrensregeln zur Abwehr von Extremisten im Öffentlichen Dienst der Bundesbehörden.
1975 Die Japanerin Yunko Taabe erklimmt als erste Frau den Gipfel des Mount Everest.
1974 Mit nur geringem Vorsprung gewinnt Valéry Giscard d'Estaing die Präsidentenwahl in Frankreich vor dem Sozialisten François Mitterrand.
1973 Die Bundesrepublik und die Sowjetunion unterzeichnen einen Vertrag über wirtschaftliche, industrielle und technische Zusammenarbeit sowie ein Kulturabkommen.
1972 Bei einem Bombenanschlag auf den Axel-Springer-Verlag in Hamburg gibt es 19 Verletzte.
1969 Helmut Kohl wird als Nachfolger des zurückgetretenen Peter Altmeier Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz.
1953 Im Bundesvertriebenengesetz wird ein bundeseinheitlicher Vertriebenen- und Flüchtlingsbegriff festgelegt.
1947 Nach den Wahlen vom 20. April konstituiert sich in Düsseldorf der erste gewählte Landtag Nordrhein-Westfalens.
1939 In Herzberg in Sachsen wird die neue Sendeanlage des Deutschlandsenders mit einer Leistung von 500 kW in Betrieb genommen.
1935 Reichskanzler Adolf Hiter gibt zwischen Frankfurt und Heidelberg das erste Teilstück der Reichsautobahn frei.
1929 Der spanische König Alfons eröffnet die Weltausstellung in Barcelona; Attraktion der 40 Paläste und Gebäude ist der deutsche Pavillon nach Entwürfen des Architekten Ludwig Mies van der Rohe.
1924 Deutschland erhält von den USA eine Anleihe in Höhe von 100 Millionen Dollar.
1923 Der Putsch bewaffneter Separatisten, die für eine autonome Rheinische Republik eintreten, scheitert in Trier am Widerstand der deutschen Reichspolizei.
1918 Papst Benedikt IV. verleiht dem Codex Iuris Canonici Gesetzeskraft; er wird das maßgebliche Rechtsbuch der römisch-katholischen Kirche.
1910 Der Halleysche Komet kommt auf seinem Vorbeiflug der Erde am nächsten und löst überall in Europa Panik aus.
1906 Der Simplontunnel zwischen der Schweiz und Italien wird eröffnet.
1902 In Berlin wird der Deutsche Tennis-Bund gegründet.
1896 Mit dem Tode seines Vaters, Erzherzog Karl Ludwig, wird Erzherzog Franz Ferdinand neuer österreichischer Thronfolger.
1742 Der schwedische Astronom Celsius schlägt eine neue Temperaturskala vor: der Siedepunkt des Wassers liegt bei Null, der Gefrierpunkt bei 100 Grad; 1745 kehrt Linne diese Celsius-Skala um.
1649 Unter Oliver Cromwell ruft die englische Armee den Commonwealth of England aus, der von einem Staatsrat regiert wird; die Monarchie ist abgeschafft und England wird Republik.

ZurückZurück
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,02 Sekunden ...