zur Startseite des Kalenderlexikons Kalender
Was geschah wann?
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
19 Ereignisse für den 23. August
Jahr Ereignis
1991 In einer dramatischen Sitzung des russischen Parlaments wird Präsident Gorbatschow von Jelzin gedemütigt: der KPdSU untersagt er bis zur Klärung ihrer Rolle im Putsch alle Aktivitäten; die Regierung wird ausgewechselt, ebenso die Leitung von KGB und Streitkräften.
1987 In den Hauptstädten Estlands, Lettlands und Litauens kommt es am 48. Jahrestag des Stalin-Hitler-Pakts zu Demonstrationen.
1984 Ein Bombenanschlag vor dem Teheraner Hauptbahnhof fordert 18 Tote und mehr als 300 Verletzte.
1979 Die UNO-City Wien, das "Vienna International Center", wird UNO-Generalsekretär Waldheim übergeben.
1968 Die CSSR muß sich im Verlauf einer Konferenz in Moskau dem sowjetischen Diktat beugen.
1962 Der amerikanische Telestar-Satellit überträgt das erste Live-Fernsehprogramm von den USA nach Europa.
1958 Das erste Segelschulschiff der Bundesmarine, die "Gorch Fock", läuft vom Stapel.
1946 In der britischen Besatzungszone wird das Land Nordrhein-Westfalen gebildet; gleichzeitig erhält die ehemals preußische Provinz Schleswig-Holstein den Status eines Landes zuerkannt.
  Der erste österreichische Nachkriegsfilm "Schicksal in Ketten" mit Maria Andergast und Hans Holt wird in Wien uraufgeführt.
1939 Die UdSSR und das nationalsozialistische Deutschland schließen in Moskau einen Nichtangriffsvertrag, den Hitler-Stalin-Pakt sowie ein Geheimabkommen über die Aufteilung Polens und ganz Ostmitteleuropas in Interessensphären.
1933 Die erste "Ausbürgerungsliste" der NS-Regierung enthält die Namen von 32 Politikern und Schriftstellern.
1923 Der Finne Paavo Nurmi stellt in Stockholm 2 Weltrekorde auf: er läuft die Meile in 4:10 Minuten und passiert die 1500-Meter-Marke in 3:53 Minuten.
1916 Italien erklärt dem Deutschen Reich den Krieg.
1914 Japan erklärt dem Deutschen Reich den Krieg, nachdem sich Deutschland geweigert hat, seinen Stützpunkt Tsingtau in China zu räumen.
1903 Die russische Sozialdemokratie (SDAPR) spaltet sich in Bolschewiken (Mehrheitler) unter Wladimir Iljitsch Lenin und Menschewiken (Minderheitler) unter Walentinowitsch Plechanow.
1866 "Friede von Berlin" zwischen Preußen und Bayern, das auf Seiten Österreichs in den Krieg eingetreten war.
1859 Im Fifth-Avenue-Hotel in New York wird der erste Hotelaufzug der Welt installiert.
1791 Auf Beschluß der Nationalversammlung wird in Frankreich die allgemeine Pressefreiheit verfügt.
1572 In der Bartholomäusnacht zum 24.08. läßt Königin Katherina Tausende von Hugenotten ermorden (Pariser Bluthochzeit).

ZurückZurück
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2020 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,03 Sekunden ...