zur Startseite des Kalenderlexikons Kalender
Was geschah wann?
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
22 Ereignisse für den 10. Oktober
Jahr Ereignis
1995 Ein Generalstreik im Öffentlichen Dienst legt Frankreich weitgehend lahm.
1986 Vor seinem Haus im Bonner Stadtteil Ippendorf wird der im Auswärtigen Amt als Leiter der politischen Abteilung beschäftigte Diplomat Gerold von Braunmühl von RAF-Terroristen erschossen.
1983 Jizchak Schamir wird als Nachfolger Menachem Begins zum neuen israelischen Ministerpräsidenten gewählt.
  Dem nach der Kriegsrechtsverhängung internierten polnischen Arbeiterführer Lech Walesa wird der Friedensnobelpreis zuerkannt.
1982 Der 1941 im KZ Auschwitz ermordete polnische Pater Maximilian Kolbe wird heiliggesprochen.
  Landtagswahlen in Bayern: die CSU kommt auf 58.3, die SPD auf 31.9 Prozent, die Grünen scheitern mit 4.6 die FDP mit 3.5 Prozent.
1981 An der bisher größten Friedensdemonstration auf deutschen Boden nehmen in Bonn etwa 250.000 Menschen teil.
1971 Nationalratswahlen in Österreich bringen den Sozialisten die absolute Mehrheit.
1967 Der Vertrag über die friedliche Nutzung des Weltraumes tritt in Kraft.
1962 Im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" erscheint unter dem Titel "Bedingt abwehrbereit" ein Artikel über das NATO-Manöver Fallex-62, der zur sog. Spiegel-Affäre führt.
1957 Jugoslawien nimmt diplomatische Beziehungen zur DDR auf.
  Im britischen Windscale (heute Sellafield) ereignet sich ein schwerer nuklearer Unfall, bei dem ein Reaktor in Brand gerät und radioaktives Material freigesetzt wird.
1952 Charlie Chaplins Film "Limelight" wird in London uraufgeführt.
1948 Der erste Transport deutscher Kriegsgefangener aus Polen kommt in Fürstenwalde an.
1936 Josef (Sepp) Herberger wird Reichstrainer im Fachamt Fußball.
1928 Tschiang Kai-Schek wird zum Präsidenten Chinas gewählt (bis 1931; zum zweiten Mal 1943-1949).
1913 Mit der Sprengung des Gamboa-Dammes im Panama-Kanal werden Atlantik und Pazifik miteinander verbunden; der Seeweg zwischen New York und San Francisco verkürzt sich damit um 14.580 km.
1911 Ein Militäraufstand in Wuhan führt das Ende der Mandschu-Dynastie herbei und Kaiser Puyi wird gestürzt, im Dezember wird Sun Yatsen zum voläufigen Präsidenten der Chinesischen Republik gewählt.
1903 In Manchester gründen Emmeline Panlehurst und ihre Tochter die National Women's Social and Political Union, Ziel ist die Durchsetzung des Frauenwahlrechts.
1847 Lebensmittelknappheit und massive Preiserhöhungen führen in Wien zu einem Sturm auf Büchereien und Fabrikantenhäuser.
1471 Ein schwedisches Heer unter dem Reichsverweser Sten Sture schlägt Christian I. von Dänemark am Brunkeberg.
732 In der Schlacht zwischen Tours und Poitiers besiegt Karl Martell die seit 711 in Spanien siedelnden Mauren.

ZurückZurück
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2019 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,05 Sekunden ...